Vita

6 AND THE CITY, Dramolette über Stuttgart von sechs Autoren, Fernsehturm Stuttgart

–> 6 and the City Staffel 2      –> Staffel 3      –> Staffel 4

Mit
: Frauke Angel, Susanne Weckerle, Petra Weimer, Jonathan Bruckmeier, Klaus Gramüller
Premiere: 5. 11. 2006, Theater über den Wolken, Fernsehturm Stuttgart

6 and the City bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit, in der Kanzel des Stuttgarter Fernsehturms die Stadt zu überblicken und sich gleichzeitig auf die spannende Reise zu begeben in die Blut- und Nervenbahnen der Stadt.

6 and the City, Fernsehturm Stuttgart. Regie und Bühne Stephan BruckmeierWeitere Informationen:

Theater Rampe Stuttgart
Pressestimmen:

„Unter dem Motto „Theater über den Wolken“ wird der Stuttgarter Fernsehturm künftig als Spielstätte für Theaterproduktionen genutzt. Die Aufführungen finden im ehemaligen Restaurantgeschoss des Turmkorbes in rund 140 Metern Höhe statt. ... Der Fernsehturm ist mit einer Gesamthöhe von 217 Metern das höchste Bauwerk Stuttgarts. Er ging 1956 als weltweit erster Turm seiner Art in Betrieb.“
Tagesspiegel, 11. 10. 2006

„Es hat sich gelohnt, dass die Rampe gewagt hat, sechs Stuttgarter Autoren zu beauftragen, schließlich besitzt die Stadt genug kreatives Potential.“
Kultur, 12. 2006

„Es war klug, diese Auftragesarbeiten in dieser Umgebung vor dieser Kulisse zu zeigen. Gerade der Reiz diese Großaufnahmen der Menschen im Kontrast zur weit entfernten Stadt, macht den kick dieses Abends aus.“
Ludwigsburger Kreiszeitung, 7. 11. 2006

„Stephan Bruckmeier hat die fünf Episoden der sechs Autoren nach dem Konzept von Petra Weimer so umgesetzt, dass das Spiel von Frauke Angel, Klaus Gramüller, Jonathan Bruckmeier, Petra Weimer und Susanne Weckerle der verführerisch funkelnden Skyline durchaus etwas entgegenzusetzen hat.“
Esslinger Zeitung, 7. 11. 2006

6 and the City, Fernsehturm Stuttgart. Regie und Bühne Stephan Bruckmeier„Daraus ergibt sich ein spannender, sehr pikanter und amüsanter Theaterabend in 140 Metern Höhe. Himmlisch schön!“
Bild, 7. 11. 2006

„Arbeitsam, bieder, kehrwochentüchtig? „6 and the City“ zeigt, was hinter dem Zerrbild von Stuttgart liegt.“
Stuttgarter Nachrichten, 7. 11. 2006

„Sie spielten fünf kurze Bühnenstücke, die sich rund um Stuttgart drehten. Dabei blickten sie mal kritisch und mal voller liebe auf die Stadt, die von Fremden schnell abgeurteilt wird.“
dpa, 6. 11. 2006


Alle Fotos sind von Heike Schiller

–> 6 and the City Staffel 2      –> Staffel 3      –> Staffel 4

 



Zurück zur Übersicht
Regie